#10 New Post

#10 New Post

Es ist total verrückt, dass ich nun schon einen Monat in Amerika bin 🙈🇺🇸

Hier ein kleines Update von meiner letzten Woche bis zum heutigen Tag🤗 loooos gehts:

Am Montag ging es mit meinen zwei Freundinnen zum Wandern. Es war super Wetter ☀️

Abends fand dann noch ein Reggaekonzert an der Uni statt🎶. Es war herrlich. Wir lernten neue Leute kennen und die Stimmung war super.

Dienstags konnte ich endlich etwas von meiner To-Do Liste streichen✔ Ich beantragte meinen Führerschein und kann ihn vorraussichtlich am Dienstag abholen. Da meine Gastmama immer mein Taxi ist – revanchierte ich mich und lud sie zum Yummi Japan Restaurant ein- es war yummi yummi hahaha🍜😂

Als wir Zuhause ankamen konnte ich es einfach nicht fassen. Die Nachbarin kam mit meiner Lieblingschokolade vorbei.

Ich musste gleich mal meiner Sibylle eine Audio schicken:)

Es war wie Weihnachten und Geburtstag auf einmal 🥰 🍫

Am Mittwoch spielte ich mit meinem Koreanischen Freund nach der Schule mal wieder Tischtennis. Es ist echt klasse wie viel er mir schon beibringen konnte 🏓.

Donnerstags ging es dann mit ein paar Mädels nach Charleston zum Salsa. Es war ein wunderschöner Abend. Wir lernten unheimlich viel und waren außerdem in einem Irishen Pup bei einem Konzert. Wir wollten gar nicht mehr heim. Wir nutzen das Studentenleben aus und waren schließlich um 4 Uhr Zuhause.

Eine Freundin, welche auch Teilnehmerin des PPP-Programmes ist kam über das Wochenende zu Besuch. Freitags ging es für uns in Pipstem State Park und abends kochten wir noch Kässspätzla.

☀️☀️☀️☀️☀️☀️
Meine Spätzlesprofis (Papa+Opa) da seit ihr sicher stolz auf mich?!
Johanna + ich 🤗

Abends waren wir noch beim Geburtstag von einem Kumpel eingeladen. Wir hatten einen tollen Abend. Ich hätte nicht gedacht, dass ich in so kurzer Zeit so tolle Freunde kennen lernen werde. Oifach schee😊

Am Samstag ging es gemeinsam mit Johanna, Charlotte und Hund Maui zu verschiedenen Wasserfällen. Sie sahen fast so aus wie die Uracher Wasserfälle – aber nur fast🙈

Sonntags in der früh wanderten Johanna und ich noch im Creek Nationalpark und gegen 14 Uhr fuhr Sie schließlich wieder nach Hause. Ich machte noch meine Hausaufgaben und genoss das tolle Wetter☀️☀️. Es war total schön, dass Sie bei uns zu Besuch war.

Am Montag war Tag der Arbeit und somit hatten wir keine Schule. Gemeinsam mit den internationalen Studenten und meiner Gastmama fuhren wir in den Pipestem State Park. Zipline stand auf dem Programm. Es war herrlich. Die Aussicht war grandios. Hier ein paar Bilder📸

Am Dienstag war es dann endlich soweit und ich konnte nach der Schule meinen Führerschein abholen sowie ein Bankkonto eröffnen. Als ich abends den Briefkasten leerte wurde ich von zwei Postkarten überrascht. Vielen vielen Dank😍 ich hab mich🐷-mäßig darüber gefreut!!

Freue mich jederzeit über Postkarten. Adresse einfach bei meiner Mami nachfragen haha😂

Gemeinsam machte ich mich heute mit einem älteren Herrn, welcher mit den internationalen Studenten immer Auto kauft, auf die Suche nach einem Auto. Wir wurden fündig. Ich bin nun stolze Besitzerin eines Beetle😍 Jetzt kann es endlich los gehen😊

Mein neuer Flitzer 😍

Total happy fuhr ich mittags mit meiner Collegecoordinatorin zu meiner ersten Rope Skipping Stunde. Es war total toll. Die Kids sind im Alter von 7 – 10. Sie waren super motiviert und sehr aufgeschlossen. Ich konnte ihnen schon einiges zeigen und freue mich schon sehr auf die kommenden Wochen/Monate 🤗

Happy Volenteering/
nicht ohne mein Team🥰


Ein Gedanke zu „#10 New Post

  1. Donndrweddr! Kaum lässt mrs Mädle sprenga, zottlat se druch ganz Virginia ond kennt gau jeden em Flecka!
    Viva la vida mi amor!
    Ach, und wie sieht denn der Kirchturm dort drüben aus? Ist es ein schöner?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.