2) Vorbereitungsseminar

2) Vorbereitungsseminar

Anfang April war ich auf einem Vorbereitungsseminar und durfte bereits 25 von 75 Stipendiaten und Stipendiatinnen kennenlernen. Das Vorbereitungsseminar war in Bad Bevensen. Wie bitte wo? Bad Bevensen ist ein kleiner Ort ohne großen Schnickschnack und ohne Tralala. Dafür genau der richtige Ort, um viele neue äußerst nette Leute zu treffen. 😎

Was soll ich sagen, es war einfach nur eine schöne aber auch anstrengende Zeit. 6 Tage lang Wissen und Vollstoff, um in den Staaten zu überleben und nicht jedes Fettnäpfchen mitzunehmen. Auch konnten wir uns bei schönen langen Abende weiter kennenlernen, Freundschaften aufbauen und uns über unser gemeinsames Ziel die USA austauschen. 🙂

Und was haben wir in 6 Tagen alles besprochen?? Hier ein kleiner Auszug… 

  • Organisatorisches (Versicherungen, Kindergeld, genauen Ablauf der Reise, welche Schritte noch vorher erledigt werden müssen….die Liste lässt sich ewig weiterführen
  • Eindrücke von ehemaligen Teilnehmern sowie einer Amerikanerin, welche zurzeit das Programm erlebt und in Deutschland für 1 Jahr lebt
  • USA Mentalität, USA Geschichte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.